Messer - Global Site - Gase und Know-how für ihren Erfolg.
English Deutsch

Geschäftsberichte

Über 40 Jahre Wirtschaftsgeschichte

Über 40 Jahre WirtschaftsgeschichteDie nunmehr 113-jährige Geschichte des Familienunternehmens stand von Beginn an in einem engen Zusammenhang mit der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung  seiner Kernmärkte sowie den branchenspezifischen Konjunkturverläufen in der chemischen Industrie und im Maschinenbau.

Die von 1966 bis heute archivierten Geschäftsberichte und die Skizzen des wirtschaftlichen Umfelds, in dem sich das Unternehmen bewegte (verfasst von Dr. Jörg Lesczenski, Historiker) spiegeln zum einen die ökonomischen Zyklen, die wachsende globale Verflechtung der Volkswirtschaften und den Aufstieg neuer Boomregionen wider, die im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts die Entwicklung der 1965 konstituierten Messer Griesheim GmbH zunehmend herausforderten (und heute die Entwicklung der Messer Group wesentlich mitbestimmen).

Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Bedingungen werden die besonderen Charakteristika der Messer-Historie erst deutlich: So eröffnet die parallele Lektüre zum anderen spannende Einblicke in die Strategien des Unternehmens, Marktchancen seit den ausgehenden 1960er-Jahren in einer sich beschleunigt wandelnden Weltwirtschaft zu nutzen, aber auch in überstürzte Expansionsstrategien, die Messer in den 1990er-Jahren an den Rand des Ruins trieben. Darüber hinaus wird der Blick auf den Willen und die schließlich erfolgreichen Versuche von Teilen der Gründerfamilie freigelegt, die gesamte Firmengruppe 2004 in Familienhand zurückzuführen und sich in einer globalisierten Wirtschaft als Inhaber geführtes Unternehmen zu behaupten.

Aus der Vergangenheit zu lernen heißt für das Management der Messer Group GmbH heute vor allem die Unternehmenskultur eines Familienunternehmens auf Dauer zu bewahren, finanziell unabhängig zu bleiben und die Firmengruppe mit Hilfe langfristig orientierter Strategien weiter zu entwickeln.

Gerne können Sie unsere historischen Abrisse für Ihre Zwecke verwenden. Bitte geben Sie dabei stets die Messer Group GmbH als Herausgeber und Dr. Jörg Lesczenski als Autor an.